Sie sind hier:
  • Presse
  • Immobilien Bremen sucht Ersatzräume für die Umbauzeit des Bürgerhauses Vegesack

Immobilien Bremen sucht Ersatzräume für die Umbauzeit des Bürgerhauses Vegesack

Die Umbau- und Sanierungsarbeiten im Bürgerhaus Vegesack sollen nach Möglichkeit bei laufendem Betrieb und soweit möglich ohne gravierende Störungen der Besucherinnen und Besucher stattfinden. Diese Zielvorgabe hat Immobilien Bremen allen Nutzergruppen der Einrichtung während mehrerer Vorgespräche ausführlich erläutert.

Dabei wies Immobilien Bremen (IB), als Anstalt des öffentlichen Rechts zentrale Ansprechpartnerin für die öffentlich genutzten Immobilien der Freien Hansestadt Bremen, zugleich darauf hin, dass eventuell benötigte Ersatzräume für die Zeit der Bauarbeiten in Eigenregie gesucht werden müssen. Im Zuge der geführten Gespräche unterbreitete Immobilien Bremen den Nutzergruppen jedoch das Angebot, ihnen auf Wunsch bei der Akquisition geeigneter Räumlichkeiten behilflich zu sein.

Dieser Vorschlag ist bislang lediglich durch die Volkshochschule (VHS) aufgegriffen worden. Gegenwärtig sondieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Im-mobilien Bremen nach Absprache mit der VHS den Markt. Ob die gewünschten Ersatzräume bereitgestellt werden können, ist momentan noch nicht absehbar.

Hinweis für Redaktionen:
Für weitere Informationen steht Ihnen Susanne Engelbertz, Abteilungsleiterin Immobilien bei Immobilien Bremen, unter der Telefonnummer 0421 361 89689 gern zur Verfügung.

Pressearbeit für Immobilien Bremen:
Peter Schulz, Telefon 0151 1255 8348

Pressemitteilung als PDF (pdf, 70.8 KB)